Paul – Accounting Support

Ich bin in Leipzig geboren, in Essen aufgewachsen und habe mich 2008 entschlossen, „Rucksack-Berliner“ zu werden und lebe seitdem in Berlin, auch wenn manche behaupten, Spandau sei nicht Berlin, sondern nur „nah“ an Berlin.

Ich hatte gerade meinen alten Nebenjob wegen der Covid-Pandemie verloren, da er stark mit dem Einzelhandel verbunden war. Ich kenne Nicola seit mehr als die Hälfte meines Lebens und weinte mir das Herz aus dem Leib, dass ich dringend einen neuen Job finden musste. Da ergriff sie die Gelegenheit – sie wusste, dass ich gerne mit ihr zusammenarbeiten würde – und überzeugte mich, ein Vorstellungsgespräch mit Stephan zu führen. Der Rest ist Geschichte und ich habe meine Entscheidung nie bereut.

Kurz gesagt bin ich für die Buchhaltung zuständig, stelle also sicher, dass der Wert, den alle anderen produzieren, korrekt in Rechnung gestellt und gebucht wird. Außerdem unterstütze ich Stephan dabei, den Überblick zu behalten, wo das Geschäft läuft.

Im Vergleich zu all meinen anderen Jobs bietet KMS eine sehr moderne Arbeitsumgebung. Für mich ist es eine willkommene Abwechslung, digital zusammenzuarbeiten. Außerdem ist das Team super nett und macht Spaß. Ich genieße die After-Work-Meetings sehr.

KMS gelingt es so gut, Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund dazu zu bringen, miteinander zu kooperieren und eine lustige und dennoch produktive Atmosphäre zu schaffen.

„KMS „keeps mobility simple“ in mehr als einer Hinsicht“

Besuchen Sie unseren Blog und lernen Sie uns besser kennen. 

DE