Oerlikon realisiert mit RentOffice Web ihre Fuhrparkverwaltung

Oerlikon ist eine Firmengruppe mit Hauptsitz in Liechtenstein. Die Firmen teilen sich einen gemeinsamen Fuhrpark, der nach Bedarf disponiert und intern abgerechnet wird.

Konzept der Fuhrparkverwaltung bei Oerlikon:

  • Ein Mitarbeiter benötigt für einen Termin einen Firmenwagen. Er wendet sich hierfür an das Team, das Reservierungen annimmt.

  • Ein Team aus 3 Leuten erfasst Buchungswünsche im RentOffice Web. Es kann ausschließlich neue Reservierungen erfassen. Andere Daten sieht es nicht im Programm und kann sie auch nicht bearbeiten. Bei der Reservierung wird als Mieter stets die entsprechende Firma der Firmengruppe gewählt (=Rechnungsempfänger) und dann der Fahrer eingetragen. Außerdem kann bereits bei der Reservierungsaufnahme eine Kostenstelle erfasst werden.

  • Das Disponenten-Team prüft alle eingehenden Reservierungen und disponiert diese dann im Fuhrpark. Sie überwachen die Auslastung und Verfügbarkeit auf dem Dispo-Planer im Web.

  • Der Fuhrparkmanager überwacht die Prozesse und Fahrzeugzustände des Fuhrparks. Bei Bedarf werden Sondereinträge für Werkstattvorgänge oder Reinigungen veranlasst.